Sri Lanka, die Heimat der Gewürze

Obwohl Kurkuma von Indien bis China anbaubar ist, verwenden wir für unsere Kapseln nur die Wurzeln, die aus Sri Lanka stammen. Unser Kurkuma wächst im Süden der Insel, im Deniyaye-Gebiet am Rande des Regenwaldes. Der Grund ist, dass die Pflanze in dieser hügeligen Gegend der Insel, begünstigt durch das Wetter, zu ihrer ganzen Pracht heranwachsen kann, bis sie vollreif geerntet wird. Gemeinsam mit unserem schwarzen Pfeffer kann die Pflanze ihre volle Kraft entfalten.

Nicht umsonst wird Kurkuma schon seit Jahrhunderten in der ayurvedischen Medizin verwendet. Man sagt der Pflanze, neben vielen anderen positiven Eigenschaften, nach, das Immunsystem stärken zu können.